Home | Impressum







Machbarkeitstudie über die Ertüchtigung der Laimer Unterführung und Anpassung an den geplanten Umbau des Laimer Kreisels und die Errichtung einer Umwelt-
verbundröhre (Bahnhof Laim)
Voruntersuchungen, Varianten-
studie und kostenmäßige Bewertung für Tragwerkspla-
nung und Spezialtiefbau-
maßnahmen im Zuge des Tunnelbauwerkes Laimer Unterführung

Auftraggeber: Baureferat Tiefbau, Landeshauptstadt München
Kostenrahmen: 31,0 Mio. Euro

Schwerpunkte der Planung:
  • Planungen für Tunnelertüch-
    tigung unter bestehendem Bahnbetrieb
  • Einschubarbeiten mit Hilfe von Bodenvereisung
  • Planung der Zugangsbereiche (Aufzüge, Treppenanlagen)
  • Abgleich mit allen Planungs-
    beteiligten (Deutsche Bahn AG, Baureferat, SWM)
Studie im 04/2002 abgeschlossen